zurück

Vereinsmitteilung

18.09.2014

Bruno Koch neu im Vorstand

Bruno Koch neu im Vorstand

Der UHC Uster ist auf der Suche nach einem Leiter des Bereichs Finanzen / Administration fündig geworden. Bruno Koch übernimmt dieses Amt per sofort. Der Verein freut sich, die zentrale Position wieder besetzt zu haben und mit Bruno Koch eine neue und fachkundige Person in seinen Reihen begrüssen zu können.

 

«Eine gesunde Finanzlage, die Sicherung der langfristigen Einnahmen und die Kontrolle der Ausgaben sind für unseren Verein äusserst zentral» sagte Präsident Jörg Ringwald schon anlässlich der Generalversammlung im Sommer 2014. Zusammen mit der Leitung der Administration gehören diese Aufgaben zu den wichtigsten im Vorstand. «Wir sind daher sehr froh, dass wir diese Stelle mit Bruno Koch, eine fachkundige und engagierte Person, haben besetzen können» so Ringwald.

Nach verschiedenen Stationen im Gastgewerbe, Treuhand und Lebensmittelkontrolle arbeitet Bruno Koch heute als Pfändungsbeamter auf dem Betreibungsamt Illnau-Effretikon. Der 48-jährige lebt seit 2001 mit seiner Frau und seinen drei Kindern in Neschwil. In seiner Freizeit betätigt sich Bruno als Ausdauersportler (Joggen/Marathon und Velofahren) und ist im Verein der Loipeschliicher Wislig aktiv. Seine beiden Söhne spielen Unihockey; Linus bei den ZO Pumas, Giacomo im U16-Team des UHC Uster.

«Mit meinem Engagement möchte ich eine gute Sache unterstützen, denn der Verein bietet vielen Jungen ein Hobby, eine sportliche Herausforderung und Kameradschaft» sagt der neue Leiter des Bereichs Finanzen / Administration zu seiner Aufgabe.

Wir heissen Bruno Koch herzlich willkommen und wünschen ihm viel Freude und Erfolg.