zurück

Juniorinnen C

12.01.2015

C-Juniorinnen: Den zweiten Tabellenplatz verteidigt

C-Juniorinnen: Den zweiten Tabellenplatz verteidigt

Die Spiele der fünften Meisterschaftsrunde gingen knapp aus. Die Ustermer Girls mussten sich mit einem Punkt begnügen, bleiben aber auf dem zweiten Rang.

Zum Start der Rückrunde trafen die C-Juniorinnen in der Sporthalle Heuel in Rümlang auf Floorball Zurich Lioness und die Hot Chilis Rümlang-Regensdorf. Im ersten Spiel gegen Lioness kamen unsere Mädels nicht richtig auf Touren. Zur Pause stand es 1:1. Kurz vor Schluss führte der Gegner dann aber mit 3:4. Der Ustermer Schlussspurt ohne Torhüterin brachte aber leider keine Resultatverbesserung mehr. Unsere Juniorinnen mussten zum zweiten Mal in dieser Saison als Verliererinnen vom Platz. Mit ein wenig mehr Kampfgeist und besserem Abschlussverhalten hätte dieses Spiel auch zu unseren Gunsten ausfallen können.

In der zweiten Partie stand wieder der Leader gegenüber. Erwartungsgemäss wurde dieses Spiel zum harten Kampf. Die Chilis praktizierten ein recht aggressives Forechecking. Unsere Mädels konnten – mit viel mehr Kampfgeist als im ersten Spiel – aber dagegenhalten. Nach der ersten Halbzeit stand es 1:1. Auch in der zweiten Hälfte blieb das Spiel spannend. Beide Teams hatten ihre guten Torchancen. Schliesslich endete der Match mit einem gerechten 2:2.

Somit resultierte aus den beiden Partien dieser fünften Meisterschaftsrunde nur gerade ein Punkt. Da sich die anderen Teams aber gegenseitig die Punkte abnahmen, konnte der zweite Tabellenplatz verteidigt werden; allerdings beträgt der Abstand zum Leader, den Hot Chilis, wieder zwei Punkte. Nach hinten ist der Abstand aber auch nicht allzu gross. Lioness liegen nur einen, Laupen drei Punkte hinter uns.

Am Samstag, 7. März 2015 geht es in Jona mit der sechsten Meisterschaftsrunde weiter. Gegner sind dann noch einmal die Hot Chilis und dann der UHC Laupen. Um den aktuellen Tabellenplatz zu behalten, braucht es dann aber wieder mehr als nur einen Punkt...

An dieser Stelle möchten wir mal einen grossen Dank an unseren „Hoffotografen“ Lukas Hartmann weitergeben. Er begleitet unser Mädchen-Team an die Meisterschaftsrunden und schiesst viele der coolen Action-Fotos.