zurück

Juniorinnen C

16.11.2014

C-Juniorinnen: Mit der S-Bahn zum Sieg

C-Juniorinnen: Mit der S-Bahn zum Sieg

Auch in der dritten Runde konnten die C-Juniorinnen nicht gestoppt werden. Bis der Sieg gegen Laupen Tatsache war, brauchte es aber ein hartes Stück Arbeit.

Am vergangenen Samstag, 15. November ging die dritte Meisterschaftsrunde der C-Juniorinnen über die Bühne. Da die Parkiermöglichkeiten um das Schulhaus Apfelbaum nicht ideal sind, reiste das Team mit der S-Bahn und dem Bus nach Zürich-Oerlikon an. Das war ein neues aber durchaus cooles Erlebnis.
Mit der Partie gegen den UHC Laupen – unser Tabellennachbar – stand nur ein Spiel auf dem Programm. Zu Beginn geriet unser Team gleich mit 0:2 in Rückstand, konnte aber bis zur Pause das Blatt zum 4:2 wenden. Am Anfang der zweiten Halbzeit konnten die Mädels aus Laupen wieder ausgleichen, die Ustemer Girls steigerten sich aber nochmals und entschiesen schliesslich das Spiel mit 9:5 für sich.

Mit diesem tollen Sieg konnten die C-Juniorinnen den zweiten Platz hinter Hot Chilis Rümlang-Regensdorf festigen. Am 6. Dezember 2014 kommt es in Pfäffikon ZH dann einerseits zum Show-down gegen den Leader und andererseits steht das Spiel gegen Cevi Gossau an.