zurück

Junioren U18 A

16.09.2015

Cupsieg für U18 Junioren

Cupsieg für U18 Junioren

Die U18 Junioren gewinnen die Hauptprobe für die Meisterschaft im Kantonal Zürcher Unihockeyverband Cup gegen Aargau United mit 7:1.

„Wir schauen zwiespältig auf das Spiel zurück“, erläutert Trainer Andreas Bänziger nach dem gewonnen Cup ¼-Final. Zum einem hatten die Junioren das Spiel im Griff und sind nie in Gefahr geraten das Spiel nicht zu gewinnen. Hingegen gab es aber zu viele Schnitzer, die sich auch in vielen Strafen widerspiegelten. Gelegenheit es besser zu machen gibt es schon am Samstag. Dann treffen die UHC Uster Junioren in der heimischen Buchholzhalle um 17.30 Uhr auf den UHC Alligator Malans.

Telegramm:
UHC Uster – Aargau United 7:1 (3:0; 3:0; 1:1)

Tore: 10. Minute 1:0 Otto, 14. 2:0 Schmid; 15. 3:0 Helbling (Hauswirth), 4:0 29. Meili (Schmid), 5:0 39. Klöti (Hauswirth), 6:0 40. Looser (Gehrig), 41. 6:1, Gisler (Etter), 7:1 49. Eigentor

Strafen: UHC Uster 6x2 Minuten, Aargau 2x2 Minuten

UHC Uster: Lemke, Attiger, Klöti; Schoch, Fuchs; Agosti, Schweiter; Zürcher, Forrer, Hauswirth; Meili, Schmid, Schläpfer; Otto, Looser, Gehrig; Helbling, Wachter, Denzler; Zeller