zurück

Vereinsmitteilung

04.08.2017

Erfolgreiche Produktion des "The World Game Studio"

Erfolgreiche Produktion des

swissunihockey.tv hat einen neuen Rekord aufgestellt. Die sensationelle Partie im Halbfinale gegen Finnland lockte 12'000 Zuschauer an die Bildschirme. UHC Uster LIVE produzierte mit swissunihockey zusammen das "The World Game Studio" mit Talk und Livekommentar.

Übertragen wurden die Spiele aus Polen und in der Griffig Kletterhalle wurde das Signal dann live mit Kommentar und dem Talk mit Experten ergänzt. Es konnten nach den Spielen gar Live-Interviews direkt aus Polen eingespielt werden. Die vier Spiele wurden von total 17'000 Zuschauern verfolgt. Auch für die Bewerbung der Übertragung scheute das Team keinen Aufwand. Simon Stettler rief aus "gefühlten 150 Metern Höhe" live aus der Ustermer Kletterhalle dazu auf, die Spiele live zu verfolgen.

Zum Bericht auf unihockey.ch