zurück

Juniorinnen B

26.08.2015

Girl-Power 2.0

Girl-Power 2.0

Die Juniorinnen sind in ihre zweite Saison gestartet. Das Team ist dieses Jahr für die Meisterschaft bei den B-Juniorinnen angemeldet. Gerne präsentieren wir eine kurze Vorschau. 

Nach der erfolgreichen ersten Saison bei den C-Juniorinnen mit dem zweiten Platz in der Meisterschaft und dem Sieg an der Satus-Trophy steigt das Mädchen-Team in die zweite Saison. Trotz zwei Austritten verfügt das Team - dank drei Neuzuzügen - neu 14 Spielerinnen  Da sechs Mädchen den Jahrgang 2001 haben, wurde das Team für die Meisterschaft bei den B-Juniorinnen angemeldet. Die Gruppenzuteilung weist ein paar namhafte Teams auf (z.B. Dietlikon, Rychenberg oder Hot Chilis). Aufgrund der Leistungen in der letzten Saison sind die Trainer aber zuversichtlich, dass das Team auch bei den B-Juniorinnen bestehen kann. Nur weil die Gegner prominente Namen haben, heisst das noch lange nicht, dass diese auch unschlagbar sind. Wir sind sogar der Meinung, dass unser junges Team sogar noch etwas stärker besetzt ist als letzte Saison. Die Mädels werden optimistisch zur Sache gehen und den Kampf um eine gute Platzierung annehmen.

Die ersten Erkenntnisse können bereits am kommenden Sonntag (30.8.2015) gewonnen werden. Das Team wird am Vorbereitungsturnier „Girls-Day“ in Heiden teilnehmen. Um allen Mädchen viel Spielpraxis zu ermöglichen, haben wir uns mit einem C- und einem B-Team angemeldet. Eine Woche später folgt dann die Satus-Trophy, an der wir ebenfalls mit zwei Teams antreten werden. Immerhin haben wir bei den C-Juniorinnen den Titel zu verteidigen.

Die Meisterschaft startet am 18. Oktober 2015 in Rümlang. Die Gegnerinnen werden an diesem Sonntag Dietlikon und Rychenberg sein. Unsere Heimrunde findet am Sonntag, 31. Januar 2015 in der Berufsschule statt. Wir hoffen, dass dann möglichst viele Fans in die Halle kommen und uns unterstützen würden.

Das Team freut sich auf die neue Saison und hofft natürlich, dass es wieder möglichst viele positive Resultate zu vermelden gibt.