zurück

Junioren E2

16.09.2018

Heimrunde E2-Junioren

Heimrunde E2-Junioren

Die E2 Junioren sind gut in die neue Saison gestartet. Am vergangenen Samstag fand die Heimrunde in der Ustermer Tempohalle statt. Das erste Spiel verlief hektisch: Der Ball war schnell von einer Spielfeldhälfte in der anderen und ab und zu ging ein Schuss. Trotz des starken gegnerischen Goalies konnte der erste Gegner – Unihockey Bassersdorf Nürensdorf –mit 5:3 besiegt werden. Nicht zuletzt wegen der guten Leistung des Ustermer Goalies. Das zweite Spiel fand gerade im Anschluss an das erste statt. Von Müdigkeit war bei den Junioren und Juniorinnen allerdings nichts zu sehen und sie kämpften gegen ein taktisch überlegeneres Team vom HC Rychenberg und verloren mit 0:5. In diesem Spiel stand die Fairness im Vordergrund, welche die Spieler von ihrer besten Seite zeigten. Nun galt es sich etwas auszuruhen vor dem dritten Spiel. Der Gegner, Bülach Floorball, war bereit. Die E2 Junioren allerdings auch. Das Spiel verlief relativ ausgeglichen. Dies zeigte sich auch am laufenden Resultat. Dies wollten die Junioren und Juniorinnen nicht auf sich sitzen lassen und haben vom 2:2 innerhalb weniger Minuten auf ein 4:2 erhöht. In der letzten Minute erfolgte dann gar noch der Treffer zum 5:2 und das Team konnte mit Teamgeist überzeugen.

16.09.2018   09:30   Bassersdorf Nürensdorf II   -   UHC Uster II   3:5
16.09.2018   10:00   UHC Uster II   -   HC Rychenberg Winterthur II   0:5
16.09.2018   11:00   Bülach Floorball II   -   UHC Uster II   2:5