zurück

Herren 2

30.08.2014

Herren 2: Uster will wieder gut starten

Herren 2: Uster will wieder gut starten

Verletzungsfrei, kurze Sommerpause und Verstärkung aus Langenthal: Der UHC Uster II will in der 3. Liga Gruppe 9 von Anfang an oben mitspielen.

Nach einem überzeugenden Start in die Saison 2013/2014 (Tabellenerster nach 3 Doppelrunden) verzeichnete Uster II  in der Saisonmitte einige unglückliche Punktverluste. Schlussendlich konnte sich die Mannschaft dann aber auffangen und am Ende den dritten Tabellenrang hinter GC II und Unihockey Limmattal II sichern. Das Saisonende wurde traditionell mit dem Turnier „S’Beschte Zwei“ in Sarnen ausgeläutet. Nach zwei unglücklichen Spielen am ersten Tag, reichte es den Ustermer aber doch noch die Zwischenrunde. Sie schlossen das Turnier nach zwei Turniertagen auf dem 10. Rang ab. 


Getreu dem Motto „nach der Saison ist vor der Saison“ wurde bis auf drei Wochen während den Sommerferien die Saisonpause durchtrainiert. Die Mannschaft hat keine Verletzungen zu beklagen und die Vorbereitung der Saison lässt Gutes erhoffen. Verstärkt wurde das Team von Alain Ettlin (von Jump Dübendorf), Philipp Nützi (von ULA) sowie Jan Hunziker (ebenfalls von ULA). Leider sind auch Abgänge zu verzeichnen. Mathias Oeggerli (neu UHC Tösstal), Marco Wüthrich (berufsbegleitende Ausbildung) sowie Raphael Weiss (Verletzung) haben das Team verlassen. Kevin Keuerleber wird bis auf Weiteres pausieren (Auslandaufenthalt).
 
2013/2014 konnte die Mannschaft der beiden Spielertrainer Chrigi Kühne und Roman Ofner auf das Coaching der langjährigen Trainerin Ute Thoma an der Bande zählen. Aus zeitlichen Gründen kann sie das Team leider nicht mehr unterstützen. Auch in der Liga gab es Rochaden: Anstelle von 'Jump Dübendorf II' (Team aufgelöst), ‚GC II' (Aufstieg in die 2. Liga) und 'Unihockey Limmattal II' (Gruppenwechsel) trifft die Mannschaft nun neu auf 'Bülach Floorball II', 'UHC S-G Wetzikon' und 'UHC B.S. Embrach‘. 

Damit der Saisonstart wie letztes Jahr erfolgreich verläuft wurden während der Vorbereitungsphase mehrere Freundschaftsspiele vereinbart.
UHC Uster U18 A vs. UHC Uster II, 3.7.2014, Berufsschule Uster: Resultat: 3:5 
Jump Dübendorf (2. Liga) vs. UHC Uster II, 4.9.2014, Dürrbachhalle, Dübendorf Resultat: 12:2 (7:1, 3:1, 2:0)
Zürich Oberland Pumas II vs. UHC Uster II, 8.9.2014, Sporthalle Eselriet, Illnau-Effretikon 
UHC Lions Meilen (3. Liga) vs. UHC Uster II, 10.9.2014, Turnhalle Allmend, Meilen
UHC Pfannenstiel II (3. Liga) vs. UHC Uster II, 16.9.2014, Berufsschule Uster
 
Auf dem Bild: Tim von Arx, Björn Senti und Philipp Walder