zurück

Herren 2

12.11.2016

Herren 2 verlieren beherztes Spiel gegen Elch

Herren 2 verlieren beherztes Spiel gegen Elch

UHC Uster II verliert auswärts ein spannendes Derby gegen Elch Wangen-Brüttisellen mit 9:8.

Die 40 Zuschauer erlebten ein sehr enges torreiches Spiel mit vielen beherzten Zweikämpfen. In der zweiten Minute eröffnete Müller für Elch das Scoreboard und das "Pingpong-Spiel" der Anzeigetafel. Zwar konnte Elch in der 11. Minute kurz mit 2 Toren in Führung gehen, doch bis zur Pause schoss Uster mit Schaufelberger den Anschluss und nur eine Minute später Nützi den Ausgleich zum 4:4.

Ausser dem Seitenwechsel änderte sich augenscheinlich nichts. Wieder traf erst Elch und Uster schloss nur kurze Zeit später wieder auf - ganze drei mal. Auch das zweite Drittel endet mit 3:3 unentschieden.

Im letzten Drittel schoss Patrick Schaufelberger nach 5 Minuten das erste mal in diesem Spiel den UHC Uster in Führung. Sie sollte aber auch nur wieder 2 Minuten anhalten. Dieses besagte "Pingpong-Spiel" der Anzeigetafel behielt die Spannung über die ganze Zeit hoch. Als wäre das nicht genug traff mehr als eine Minute vor dem Schlusspfiff dann erneut Müller für Elch. Uster vermochte mit 6 Feldspielern viel Druck aufbauen und generierte in der kurzen Zeit einige Chancen. Doch im Chaos vor dem Elcher Tor wollte der Ball einfach nicht ins Netz. Es ist verflixt: Das ist bereits das dritte Spiel, das Uster mit nur einem Punkt verliert.

Elch gewinnt ein sehr spannendes Spiel mit vielen Chancen und schliesst in der Tabelle auf Uster auf. Bei Elch fällt das Trio Peduzzi (3)*, Müller (4)* und Steffen (2)* auf. Bei Uster sammeln Patrick Schaufelberger (5)*, Philipp Nützi (4)* und Fabian Meier (3)* Scorerpunkte* um die Wette.

UHC Elch W.-B. - UHC Uster II 9:8 (4:4, 3:3, 2:1)
MZH Dürrbach, Wangen b. Dübendorf. 40 Zuschauer. SR Kempf/Wildermuth.
Tore: 2. Müller (Peduzzi) 1:0. 5. Schaufelberger (Meier) 1:1. 7. Steffen 2:1. 8. Schaufelberger (Meier) 2:2. 9. Peduzzi 3:2. 11. Kaufmann (Frommenwiler) 4:2. 16. Schaufelberger (Meier) 4:3. 17. Nützi (Mom) 4:4. 24. Stiefenhofer 5:4. 25. Mom (Nützi) 5:5. 28. Müller (Steffen) 6:5. 37. Schaufelberger (Nützi) 6:6. 38. Dällenbach (Klauenbösch) 7:6. 39. Bohli (Nützi) 7:7. 45. Schaufelberger (Lanz) 7:8. 47. Peduzzi (Müller) 8:8. 59. Müller 9:8.
Strafen: 2mal 2 Minuten gegen UHC Elch W.-B.

Aufstellung Uster: Eschle; D. Bohli, von Arx, R. Bohli, Mom, Nützi; Lanz, Linssen, Hunziker, Schaufelberger, Meier; Walter, Müller, Frei, Heiniger, Burri; Walder.
Uster ohne Hafner (Ausland), Muster, Schaffer, Chétela (verletzt), Galli, Kühne (Coaching), Ofner (Coaching), Senti (Ersatz)

Fotogalerie zum Spiel