zurück

Vereinsmitteilung

24.08.2015

«Indoor Sports»-Supercup

«Indoor Sports»-Supercup

Am 5. und 6. September 2015 findet im Zürcher Hallenstadion der erste «Indoor Sports»-Supercup statt. Der Anlass rund um vier Hallensportarten verspricht Spannung, Action und Emotionen auf Spitzenniveau.

Zum Auftakt in die Hallensaison treffen am 5. und 6. September 2015 Meister und Cupsieger der vier beliebtesten Hallensportarten Basketball, Handball, Unihockey und Volleyball aufeinander. Der «Indoor Sports»-Supercup ist die erste offizielle Titelvergabe und das erste Highlight der Hallensport-Saison 2015/2016.

Das Spielprogramm des Hallensport-Spektakels ist nun bekannt. Es werden jeweils vier Titelspiele pro Tag durchgeführt. Den Auftakt bilden am Samstag ab 12.30 Uhr die beiden Basketball-Spiele gefolgt von den beiden Unihockey-Partien ab 17:50 Uhr. Am Abend steigt um 22.45 Uhr die «Indoor Sports»-Players Party. Am Sonntag starten die Volleyballfinals um 11.00 Uhr. Die beiden Handball-Supercup Spiele sind ab 16:20 Uhr angesetzt.

Weitere Informationen auf der Indoorsports-Website