zurück

Vereinsmitteilung

02.06.2018

Kaderupdate NLA

Kaderupdate NLA

Das Kader der NLA für die Saison 18/19 nimmt mehr und mehr Formen an. Neben den ausländischen Verstärkungsspielern konnte die Mannschaft zum grossen Teil zusammengehalten werden.

So werden nächste Saison sowohl Anjo Urner, Fabian Steiger wie auch Niko Juhola weiterhin beim UHC Uster auflaufen und vom NLB-Ligist Pfannenstiel kehrt Remo Gallati nach einer Saison wieder zum UHC Uster zurück.

Mobiliar Topscorer Manuel Hummer und Torhüter Christoph Tschopp geben hingegen ihren Rücktritt aus dem Ustermer NLA Team bekannt. Die beiden waren die letzten Jahre eine wichtige Stütze der Zürcher Oberländer und sie begeisterten einerseits mit vielen Skorerpunkten und andererseits mit tollen Paraden.

Physiotherapeuth Christoph Tschopp spielt seit 12 Jahren beim UHC Uster. Nun sucht er nach dieser langen Zeit eine Abwechslung. Wohin sein weiterer Weg führt ist noch nicht klar, aber er hofft nach intensiven Jahren auf etwas mehr Freizeit.

Auch Manuel Hummer spielt schon über 10 Jahre auf höchstem Niveau Unihockey. Nach 3 Jahren in der ersten Mannschaft spielte er für zwei Jahre bei den Alligatoren in Malans. Zurück in Uster übernahm Manuel rasch viel Verantwortung und schoss sich im Scoreboard stets an die Spitze.

Der UHC Uster bedankt sich bei Manu und Christoph von ganzem Herzen für den grossartigen Einsatz auf und neben dem Spielfeld. Wir werden Euch beide vermissen und hoffen Euch ab und an den Heimspielen in der heimischen Halle anzutreffen.

 

NLA Kader Saison 2018/19 – Stand 01.06.2018

Torhüter

David Holenstein

Nicola Brütsch

 

Spieler

Simon Suter

Raphael Berweger

Florian Bolliger

Niko Juhola

Fabian Steiger

Gabor Büsser

Sandro Kellermüller

Marco Klauenbösch

Tobias Ledergerber (zurzeit verletzt)

Florian Nideröst

Romano Schubiger

Anjo Urner

Nicola Heierli

 

 

Zugänge:

Joel Kanebjörk (IBF Örebro)

Kaapo Savinainen (SSV, Finnland)

Remo Gallati (UHC Pfannenstiel NLB)

Marco Hurni (U21)

Timon Stäubli (U21)

 

Abgänge:

Thomas Aellig (Rücktritt)

Oskar Henriksson (Rückkehr nach Schweden)

Manuel Hummer (Rücktritt)

Christoph Tschopp (offen)

Andrea Vitali (Gordola)