zurück

Vereinsmitteilung

23.01.2018

Mikuláš Komárek verlässt den UHC Uster!

Mikuláš Komárek verlässt den UHC Uster!

Zum Ende der Saisonvorbereitung ist der Tscheche von Tatran ­Střešovice zum UHC Uster ­gestossen. Aufgrund seines Austausch­semesters in der Schweiz hatte sich die Möglichkeit ergeben, den aus Prag stammenden Komárek zum UHC Uster zu holen. Schon zu Beginn seines Engagements war klar gewesen, dass der 21-Jährige danach und noch innerhalb des internationalen Transferfensters (bis 15. 1. 2018) zurück zu seinem Stammverein wechselt. Komárek hat sich in dieser Zeit schnell und unkompliziert ins Team integriert. Mit seiner lustigen, positiven Art war auch neben dem Feld ein grosser Gewinn. Mit vier Toren und vier Assists in 17 Spielen hat er auch auf dem Feld seinen Beitrag geleistet.

Komárek: "Being a member of this team was an unforgettable part of my unihockey career. Good luck in the rest of the season, especially for the playoffs!"