zurück

Vereinsmitteilung

17.11.2015

Nati-Trainer David Jansson in Uster

Nati-Trainer David Jansson in Uster

Schon letztes Wochenende besuchte der Nati-Trainer David Jansson das Cupspiel gegen die Grasshoppers und war begeistert (Video von SPORTAL HD). Nächstes Weekend wird der gebürtige Schwede bereits wieder im Buchholz sein, um einen Teil an der Trainerausbildung des "Netzwerk Zürcher Oberland" zu leiten.

Jansson zum Cup-Viertelfinal UHC Uster gegen GC Unihockey
Natürlich besuchte Jansson das Cupspiel seines Ex-Vereins Köniz gegen Alligator Malans. Nach dem Spiel fuhr er aber gleich weiter nach Uster, um die Partie gegen GC Unihockey live mitzuverfolgen. An der Auslosung der Halbfinal-Cup-Partien äusserte er sich sichtlich begeistert vom Spiel von Uster. Wir haben von SPORTAL HD einen Ausschnitt zur Veröffentlichung erhalten.

Trainerausbildung im "Netzwerk Zürcher Oberland" mit Jansson
Schon dieses Wochenende wird Jansson bereits wieder in Uster verweilen. Es findet eine Trainerausbildung des "Netzwerk Zürcher Oberland" statt. Das Netzwerk umfasst die Vereine UHC S-G Wetzikon, Zürich Oberland Pumas, UHC Pfannenstiel Egg, emotion hinwil und den UHC Uster. David Jansson wird neben unserer NLA-Physiotherapeutin Barbara Tuma von Remove, Uster NLA Co-Trainer/Deutscher Bundestrainer Philippe Soutter zwei der vier Parts übernehmen: Er wird als Referent rund eine Stunde über Taktik und Coaching sprechen sowie anschliessend für die teilnehmenden Trainer das Spiel U18A Uster – Zug United kommentieren. Der UHC Uster hat zudem für die E-C Juniorentrainer einen eigenen Part mit Thomas Schmid und Beat Hurni im Vorfeld des Trainings geplant.