zurück

Vereinsmitteilung

23.12.2014

NLA-Mannschaft hat einen Teamchef

NLA-Mannschaft hat einen Teamchef

Benny Aggeler übernimmt die neu geschaffene Rolle des Teamchefs für die NLA-Mannschaft.

Benny Aggeler übernimmt per sofort das neu geschaffene Amt des Teamchefs für die NLA-Equipe. Der 26-jährige Aggeler wird sich um die organisatorischen Belange rund um NLA-Team kümmern und unterstützt in erster Linie die Trainer. Aggeler kennt den UHC Uster bestens, ist er doch vor knapp drei Jahren als Kleinfeld-Spieler zum UHC Uster gestossen. Bis im November 2014 wirkte er zusätzlich als Spielertrainer der Herren III-Mannschaft.

Seine Hauptaufgaben sind vor allem organisatorischer Natur; dies geht von der Reservierung der Cars für die Auswärtsspiele, über die Materialbestellung der Spieler bis hin zur ständigen Aktualisierung der Antidopinglisten. «Mein Ziel ist es das Trainerteam sowie die Mannschaft von unnötiger Kleinarbeit zu entlasten» umreisst der neue Teamchef seine Rolle.

«Mich reizt am Job die Arbeit mit einer jungen und motivierten Truppe. Diese ist für jede Hilfe, die man ihr bietet, dankbar» sagt Aggeler nachdem er bereits erste Aufgaben ausgeführt hat. Er wolle auch vom Trainerstaff so viel wie möglich profitieren, denn eines Tages «soll auch aus mir ein guter Trainer werden» fügt er mit einem Lachen an.

Sportchef Urs Ambühl zeigt sich glücklich: «Ich bin sehr froh einen solchen motivierten Teamchef gefunden zu haben.» Damit könne sich Ambühl wieder mehr auf die sportlichen Aspekte fokussieren.

Der Vorstand wünscht Benny viel Erfolg und Befriedigung in seiner neuen Tätigkeit.