zurück

Vereinsmitteilung

25.06.2017

Soft-Redesign der Webseite

Soft-Redesign der Webseite

Vor einigen Jahren wurde im UHC Uster eine neue Webseite vorgestellt. Das war ein grosser Schritt für den Verein. Damit wurden nicht nur die Anforderungen des Kommunikationsteams, sondern jene des Helfersuch-Teams und der Geschäftsstelle abgedeckt. Die letzten Jahre wurden immer wieder kleinere Neuerungen hinzugefügt und etwas optimiert. Es wurde auch jedes Jahr das Hintergrundbild ausgewechselt. Das Grunddesign blieb aber stets das Gleiche.

Mit dem Soft-Redesign sollten überflüssige Linien und Designelemente überdacht werden. Abstände wollte man vereinheitlichen. Auch der Hintergrund, der nicht den Vereinsfarben gerecht wurde, sollte weichen. Das neue Design soll dem neuen Auftritt, der letztes Jahr geschaffen wurde, gerecht werden. Dabei wollte man keineswegs die grundlegende Benutzerführung ändern.

Die geringere Höhe des Webseiten-Kopfes und der Navigation geben nun mehr Raum für den Inhalt. Die Icons wurden vereinheitlicht - das langersehnte Instagram-Icon fand nun auch seinen Platz. Das Basisbild des Hintergrundes ist immer noch die Innenansicht des Buchholz. Nun ist es jedoch stark weichgezeichnet und in schwarzweiss. Das bringt die beiden Tenus der Spieler welche links und rechts neben dem Inhalt dargestellt werden zum Leuchten und deren Position ist dank dem Hintergrund stimmig. Das Logo im oberen Bereich ist nun kleiner, dafür in seinen Originalfarben dargestellt. Im Inhaltsbereich sind zahlreiche Trennlinien und Abstände entfallen, wass einen aufgeräumten Eindruck hinterlässt. Die Navigation wurde ebenfalls vereinfacht. Die Menu-Schaltflächen sind einfachem Text gewichen, dafür sind die öffnenden Menus nun weiss und leicht transparent. Dadurch wurde auch für mögliche weitere Navigationspunkte etwas Platz geschaffen.

Wir hoffen wir sind dem Erscheinungsbild des letzten Jahres nun einiges näher gekommen und freuen uns schon auf die nächsten Inhaltsanpassungen. Ausstehend sind noch ein paar kleine technische Änderungen. Wir möchten auf nächstes Jahr in den Infoboxen wieder die Logos der Teams abbilden, welche mit einem Systemwechsel beim Verband weggefallen sind. Auch die mobile Seite möchten wir noch etwas genauer unter die Lupe nehmen. Der nächste grössere Schritt sind aber die neuen Team- und Spielerfotos, die am 22. August in der Tempohalle aufgenommen werden. Dann sind wir für die neue Saison wieder bestens gerüstet.