zurück

U14 Spielgemeinschaft

22.01.2017

U14 Junioren gewinnen das Derby gegen Zürichsee Unihockey

U14 Junioren gewinnen das Derby gegen Zürichsee Unihockey

Zusammen mit weiteren U14 Mannschaften des Netzwerkes Zürcher Oberland beteiligt sich Uster an der Durchführung der Meisterschaft, welche das zurückgezogene U17 Mädchenteams hinterliess. Der UHC Uster führte am Sonntag 22. Jan. eine Heimrunde im Buchholz durch.

Das sehr junge U14 Team, welches bisher nicht gerade erfolgsverwöhnt seine erste Grossfeld-Meisterschaft U14/U17  bestreitet, hatte einmal die Gelegenheit, gegen einen noch unbekannten Gegner anzutreten. Natürlich wollte man den dritten Tabellenrang des Netzwerkes gegen den direkten Verfolger bestätigen. Die Aufgabe schien aber schwierig zu werden. Fast alle Spieler/-innen waren ein Kopf grösser oder noch mehr. Dies schien das Team aber nicht zu beeindrucken. Schon im ersten Drittel gingen die Ustermer mit 0:2 in Führung. Sie mussten aber vor der Pause noch den Gegentreffer zum 1:2 hinnehmen. Im Mitteldrittel konnte der Vorsprung auf zwischenzeitlich 1:4 ausgebaut werden. Doch dann viel das zweite Tor des Gegners. Im dritten Drittel wurde es nochmals spannend, als Zürichsee in der dritten Minute den Anschlusstreffen zum 3:4 schoss. Das U14-Team hielt diesem Druck aber stand. Der Captain machte kurz vor Spielende mit einem weiteren Treffer klar, dass der Sieg an Uster geht.

Schlussstand: Zürichsee Unihockey –  UHC Uster  (Pfannenstiel Egg) 3:5

Mit einer soliden Leitung hat die U14 von Uster wichtige Punkte für das Netzwerk geholt.

Wir wünschen unseren Netzwerk-Mitstreitern viel Glück für die letzten vier Runden!

Uster: Liam Kubli, Dario Mancini, Tim Christen, Dominik Hess, Celine Stäubli, Tim Weber, Alessio Barboni, Fabio Barboni, Niklas Gasser, Nicola Sigg, Andrej Weiss, Jan Honegger, Simon Schadde, Jonathan van der Weg