zurück

Junioren U16 B

10.01.2016

U16B mit Derby-Heimsieg

U16B mit Derby-Heimsieg

Die U16 bezwingt im Derby den UHC Schwarz-Gelb Wetzikon mit 6:1 und bleibt weiterhin ungeschlagen an der Tabellenspitze, jedoch nur mit einem Punkt Vorsprung gegenüber dem UHC Sarganserland.

Im Heimspiel gegen das Tabellenschlusslicht aus Wetzikon übernahmen die Ustermer das Spieldiktat sofort. Nach 9 Minuten ging das Heimteam durch Pascal Walther mit 1:0 in Front, ehe Jason Raths mit einem Freistosstor auf 2:0 erhöhte. Mit einem Doppelschlag innert 9 Sekunden baute der Leader zur Spielhälfte die Führung auf vier Zähler weiter aus. Wetzikon kam nur zu wenigen Torchancen vor ihrem ehemaligen Kollegen Cyrill Rebsamen. In der Defensive hingegen vermochten die Gäste einige Akzente zu setzten. Sie verhinderten dadurch gefährliche Torchancen des Heimteams. Mit dem fünften Treffer in der 35. Minute war das Spiel dann aber definitiv entschieden. Ramon Kälin verwertete einen sehenswerten Pass von U16C-Spieler Cédric Holzinger zum 5:0.
Im Schlussabschnitt gelang Wetzikon nach einem schnellen Konter der Ehrentreffer. Den Schlusspunkt zum 6:1 setzte wenige Minuten später Captain Mario Conci mit einem Sololauf übers ganze Feld und buchte somit bereits seinen 29 Skorerpunkt in dieser Saison.

Nächsten Sonntag, 17. Januar um 12.15 Uhr trifft die U16B in Wetzikon auf das sechstplatzierte Chur Unihockey II.

Bilder von der Partie in der Galerie
 

Telegramm:
UHC Uster – UHC S-G Wetzikon 6:1 (2:0, 3:0, 1:1)
Berufsschule Uster, 
SR Elmer/Schellenberg.

Tore: 08:19 Walther (Conci) 1:0. 15:06 Jason Raths (Conci) 2:0. 27:43 Conci (Jason Raths) 3:0. 27:52 Karlsson (Jovan Raths) 4:0. 34:39 Kälin (Holzinger) 5:0. 47:25 Wirth (Hitz) 5:1. 51:14 Conci (Niedermayr) 6:1.
Strafen: 1x 2 Minuten gegen Uster, keine gegen Wetzikon

Uster: Rebsamen; Moritz Zimmer, Niedermayr; Mancini, Graf; Richina, Robin Zimmer, Kälin; Walther, Karlsson, Jensen; Jason Raths, Conci, Steinmetz; Jovan Raths, Kretz; Schmid, Göldi, Holzinger;

Bemerkungen: Uster ohne Brechbühl (Ersatz), Ringwald (U18), Attinger (abwesend). Dafür mit Holzinger (U16C) – 51:14 Timeout Uster.
 

Video: Uster - Wetzikon Highlights

Spieldetails