zurück

Junioren U16 B

27.09.2015

U16B: Uster überfährt Herisau

U16B: Uster überfährt Herisau

Die U16 liess zum Saisonstart gar nichts anbrennen und fertigte Herisau gleich mit 14:0 ab.

Nach dem Abstieg startete die U16 am vergangenen Sonntag neu in der Stärkeklasse B. Neue Herausforderungen und ein neues Umfeld von neuen Gegner macht die neue Saison umso attraktiver. Vom ersten Gegner, UHC Herisau aus dem Appenzell, war wenig bekannt. Man wusste nicht genau, wie stark die Teams aus der B-Gruppe auftreten. Wobei dieser Gegner wohl nicht als Massstab genommen werden darf.

Im ersten Drittel versuchte Uster zaghaft ins Spiel zu kommen und war vorerst von gegenseitigen Abtasten geprägt. In der 6. Minute eröffneten dabei die Ustermer durch einen Powerpalytreffer das Skore, dass dieser Treffer bereits eine Vorentscheidung gleichkam, hätte wohl niemand gedacht. Anschliessend lief das Spiel vor sich hin. Spannung gab es keine, die Zuschauer kamen jedoch in den Genuss von zahlreichen weiteren Toren.

Zur Spielhälfte stand es dann bereits 8:0 für die Zürcher Oberländer. Sie liessen den Ball weiter laufen und spielten das 9-Mann-Kader aus Herisau teilweise regelrecht aus. Trotzdem, dass sie mit einem dezimierten Kader angetreten waren, liess die Kraft der Appenzeller nur wenig nach. Sie versuchten ihre Angriffe zu lancieren, die jedoch schnell von der Ustermer Verteidigung oder von Nico Brechbühl im Tor souverän pariert wurden. Das Geburtstagskind liess sich gleich im ersten Saisonspiel mit einem Shutout feiern. Den Schlussstrich setzte dann der jüngste Spieler im Team - Jovan Raths erzielte Treffer Nummer 14 für Uster.

Nach einer kurzen Pause geht es am Samstag, 10. Oktober in Sargans weiter. Dort treten die Ustermer im Derby gegen den UHC S-G Wetzikon an.

Fotos von der Partie in der Fotogalerie

 

Telegramm:

UHC Herisau – UHC Uster 0:14 (0:3, 0:7, 0:4)
Aegeten, Widnau. SR Gygax/Kraft.

Tore: 05:39 Jason Raths (Ringwald) 0:1. 12:29 Jovan Raths 0:2. 17:06 Ringwald 0:3. 20:43 Walther (Jason Raths) 0:4. 22:27 Schmid 0:5. 23:29 Moritz Zimmer (Jason Raths) 0:6. 24:47 Jovan Raths (Ringwald) 0:7. 26:00 Walther (Conci) 0:8. 38:05 Schmid (Göldi) 0:9. 38:12 Conci (Jason Raths) 0:10. 52:16 Kretz (Ringwald) 0:11. 55:50 Attinger (Ringwald) 0:12. 57:44 Walther (Graf) 0:13. 58:08 Jovan Raths (Ringwald) 0:14.

Strafen: 2mal 2 Minuten gegen UHC Herisau, 1mal 2 Minuten gegen UHC Uster (Jovan Raths).

Uster mit: Brechbühl, Graf, Moritz Zimmer, Kretz, Robin Zimmer, Kälin, Mancini, Niedermayr; Walther, Attinger, Richina; Jason Raths, Conci, Ringwald, Jovan Raths, Schmid, Karlsson, Göldi, Maag

Bemerkungen: Uster ohne Rebsamen (Ersatz), Fasciati (überzählig). 58:04 Timeout Uster.

 

Spielstatistiken