zurück

Vereinsmitteilung

18.07.2017

Wir gratulieren Kaspar Gassmann zur erfolgreichen Berufstrainerprüfung

Wir gratulieren Kaspar Gassmann zur erfolgreichen Berufstrainerprüfung

Auch in diesem Jahr absolvierten verschiedene Schweizer Unihockey-Coaches den Lehrgang zum Berufstrainer. Im Juni konnten sechs Schweizer Trainer das Diplom zur Berufstrainerprüfung (BTA) entgegennehmen. Darunter auch Kaspar Gassmann, Assistenztrainer der NLA vom UHC Uster.

Ein Jahr dauern die Lehrgänge an der Eidgenössischen Hochschule für Sport in Magglingen (EHSM). Wer die Prüfung meistert, darf sich in Zukunft offiziell eidgenössischer diplomierter Berufstrainer nennen. Im Juni wurden sechs Trainern dieser Titel verliehen. Neben Philipp Krebs (HCR), Amos Coppe, Aldo Cassanova (Köniz), Daniel Gafner (Red Ants), Remo Manser (Auswahlen swiss unihockey) konnte auch der Ustermer Kaspar Gassmann sein Diplom zur Berufstrainerprüfung (BTA) entgegennehmen.

Kaspar Gassmann amtete letztes Jahr noch als U21 Cheftrainer und führte die letzten Jahre diverse Teams beim UHC Uster.

Wir gratulieren "Käspe" zu seiner erfolgreichen Ausbildung!

 

Berufstrainerausbildung EHSM